Mietwagenrundreise "Malta & Gozo entdecken"
ab 718 €

Mietwagenrundreise "Malta & Gozo entdecken"

Routing
erstellt/aktualisert: Montag, 2. August 2021
Preis pro Person ab
718 €
pro Person bei Buchung mit 2 Erwachsenen
Informationen zur Reise
erstellt/aktualisert: Montag, 2. August 2021
Ziele: Mellieha, Mosta, Mellieha, Gozo, Bugibba, Mdina, Rabat, Malta, Dingli, Bugibba, Valletta, Senglea, Cospicua, Birgu, Bugibba, Birzebbuga, Marsaxlokk, Bugibba
Themen
Strand
Mietwagenrundreisen
Inselhopping
Malta
Ihr Reiseablauf View in Google Maps
18 März
Transport von Frankfurt nach Mellieha
Reisetermin (änderbar)
Lufthansa Lufthansa - LH1310
13:45 - Frankfurt, Frankfurt Main (FRA)
16:15 - Malta, Malta Intl Airport (MLA)
2h 30min 1 PC nonstop
Flug: LH1310
Transportart: 32N
Cabin Class: Economy
18 März
Autovermietung
A/C 4 Türen 2 Personen
Peugeot 108 /AC/4dr oder ähnlich
Inkludierte Leistungen:
Kraftstoff- Politik: Voll abholen voll zurückgeben
Gangschaltung
Unbegrenzte Kilometerzahl
Alter des Fahrers

Minimum 18, Maximum 80

Kraftstoff- Politik
Allgemeine Zahlungsbedingungen

1200 EUR charged in CreditCard

Diebstahlschutz
Inklusive, bitte überprüfen Sie die Bedingungen
Teilkaskoversicherung
Inklusive, bitte überprüfen Sie die Bedingungen
Abholung

Malta Intl. Flughafen (Desk at Airport) - Telefon:

Gudja, Valletta, Malta

Rückgabe

Malta Intl. Flughafen (Desk at Airport) - Telefon

Gudja, Valletta, Malta

18 März
1. Mellieha
Bleiben Sie von
Über die Destination: Nach Ihrer Ankunft auf der kleinen Insel im Mittelmeer nehmen Sie Ihren Mietwagen am Flughafen entgegen und fahren ca. 30 Minuten Richtung Norden nach Mellieha und checken in Ihr Hotel ein. Die touristisch erschlossene Stadt liegt auf einer Anhöhe umgeben von zwei Naturschutzgebieten und ostwärts finden Sie die Mellieha Bay mit schönen Stränden und Badebuchten. Schnuppern Sie die mediterrane Luft und genießen Sie die Annehmlichkeiten des Hotels. Springen Sie, wenn Sie Lust haben in den Hotelpool. Genießen Sie Ihr Abendessen mit Blick auf die St. Paul Islands. Die nächsten Tage stehen Ihnen zur freien Vefügung.
18 März
Unterkunft
2 Nights
20 März
Autofahrt von 12 Kilometer - 21min
Mellieha
Mosta
20 März
2. Mosta
Stoppen Sie auf
Über die Destination: Unternehmen Sie heute einen Ausflug zur historischen Stadt Mosta, welche zu den ältesten Siedlungen Maltas gehört und heute ca. 17.000 Einwohner hat. Mit rund 39 Metern Durchmesser steht hier die viertgrößte Kirchenkuppel der Welt, zu bestaunen im sogenannten Dom von Mosta, der Maria-Himmelfahrts-Kirche.
20 März
Autofahrt von 14 Kilometer - 26min
Mosta
Mellieha
20 März
3. Mellieha
Bleiben Sie von
Über die Destination: Rückkehr nach Mellieha in Ihr Hotel.
20 März
Unterkunft
1 Night
21 März
Autofahrt von No road route
Mellieha
Gozo
21 März
4. Gozo
Bleiben Sie von
Über die Destination: Heute geht es auf die grüne Nachbarinsel Gozo. Die Fähre fährt unter anderem im Norden von Cirkewwa ab. Das Fährticket für Sie und Ihr Auto ist nicht inkludiert. Auf Gozo verbringen Sie vier Nächte und erkunden die Insel auf eigene Faust. Die Hauptstadt Victoria im Inselinneren beherbergt eine mächtige Zitadelle. Besuchen Sie die malerischen Buchten von Xlendi und Marsalforn und lassen Sie sich in der 5000 Jahre alten Tempelanlage Ggantija in die Jungsteinzeit zurück versetzen. Zudem erwartet Sie in Gozo eindrucksvolle Natur, wie der Fungus-Rock, welcher vor der Küste wie ein riesiger Pilz aus dem Wasser ragt. Nach vier Übernachtungen fahren Sie wieder mit der Fähre zurück.
21 März
Unterkunft
4 Nights
25 März
Autofahrt von No road route
Gozo
Bugibba
25 März
5. Bugibba
Bleiben Sie von
Über die Destination: Rückkehr nach Malta und fahrt in Ihr neues Domizil zum wichtigsten Urlaubsort Maltas nach Bugibba. Nach dem check-in empfehlen wir einen Spaziergang auf der 3 Kilometer langen Promenade, die sich von Qawra bis il-Bajja ta' l-Ghazzenin (der faule Strand) in den St. Paul's Bay erstreckt. Verschaffen Sie sich einen Überblick über die verschiedenen Strandabschnitte und genießen Sie ein Abendessen in einem der zahlreichen Restaurants mit Blick auf den wunderschönen Sonnenuntergang. In Bugibba verbringen Sie die restlichen sechs Nächte. Da die Insel klein genug ist um auch so alles zu erkunden sparen Sie sich das lästige Kofferpacken.
25 März
Unterkunft
2 Nights
27 März
Autofahrt von 9 Kilometer - 16min
Bugibba
Mdina
27 März
6. Mdina
Stoppen Sie auf
Über die Destination: Unternehmen Sie heute einen Ausflug nach Mdina, auch bekannt unter den Titeln Città Vecchia oder Città Notabile. Sie war von der Antike bis zum Mittelalter Hauptstadt der Insel. Die Stadt wurde schon in der Bronzezeit als Fluchtort genutzt und beherbergt immer noch knapp 300 Einwohner innerhalb ihrer antiken Mauern.
27 März
Autofahrt von 2 Kilometer - 6min
Mdina
Rabat, Malta
27 März
7. Rabat, Malta
Stoppen Sie auf
Über die Destination: Rabat ist um die Festungsmauern von Mdina herum gewachsen und Sie können alles bequem zu Fuß erreichen. Hier sollten Sie die St.Paul´s Katakomben besuchen, die Wiege des Christentums auf Malta.
27 März
Autofahrt von 4 Kilometer - 8min
Rabat, Malta
Dingli
27 März
8. Dingli
Stoppen Sie auf
Über die Destination: Falls Sie noch Zeit haben sollten Sie noch zwei Kilometer weiter zum höchsten Punkt Maltas in das kleine Dorf Dingli rund 250 Meter über dem Meeresspiegel auf einem Plateau gelegen, fahren. Von den schönsten Klippen Maltas haben Sie eine wunderbare Aussicht sowohl auf das offene Meer und die winzige Insel Filfla, als auch über Malta.
27 März
Autofahrt von 12 Kilometer - 24min
Dingli
Bugibba
27 März
9. Bugibba
Bleiben Sie von
Über die Destination: Rückkehr nach Bugibba am Abend und Übernachtung.
27 März
Unterkunft
1 Night
28 März
Autofahrt von 17 Kilometer - 31min
Bugibba
Valletta
28 März
10. Valletta
Stoppen Sie auf
Über die Destination: Heute besuchen Sie die Städte an der Ostküste. Das charmante Valletta ist nicht grundlos Europäische Kulturhauptstadt 2018 und UNESCO Weltkulturerbestätte, sondern gilt zurecht als eine der schönsten Hauptstädte Europas. Besuchen Sie die „Upper Baracca Gardens“, die einen atemberaubenden Blick auf die 3 Städte und den Grand Harbour bieten. Auch das Wahrzeichen der Stadt, die St. John’s Co-Kathedrale mit seinem 61 m hohen Kirchturm und der einzigartigen Freskomalerei, ist sehr sehenswert. Beginnen Sie Ihren Rundgang durch Valletta am besten beim imposanten Stadttor am Tritonen Brunnen. Beliebte Touristenattraktionen sind auch der Großmeisterpalast, die Festung Fort St. Elmo und die Karmeliterkirche.
28 März
Autofahrt von 8 Kilometer - 13min
Valletta
Senglea
28 März
11. Senglea
Stoppen Sie auf
Über die Destination: Dieser befestigten Hafenstadt ist es gelungen der osmanischen Invasion bei der großen Belagerung Maltas im Jahr 1565 zu widerstehen. Spazieren Sie durch das mittelalterliche Flair der engen, alten Gassen und genießen Sie den Panoramablick aufs Meer und Valletta.
28 März
Autofahrt von 1 Kilometer - 4min
Senglea
Cospicua
28 März
12. Cospicua
Stoppen Sie auf
Über die Destination: Als nächstes steht die andere Seite der Bucht an, die drei alten Hafenstädte Cospicua, Sengla und Vittoriosa (Birgu). Cospicua, auch bekannt unter dem Namen Città Cospicua oder Civitas Cottonera, ist bereits seit der Jungsteinzeit ca. 600 v. Ch. bewohnt und die Befestigungsmauer wurde von den Johannitern errichtet.
28 März
Autofahrt von 1 Kilometer - 3min
Cospicua
Birgu
28 März
13. Birgu
Stoppen Sie auf
Über die Destination: Auf der Halbinsel gelegen befindet sich Vittoriosa, dessen ursprünglicher und gebräuchlicher Name Birgu ist, in der Mitte der drei alten Städte. Streifen Sie durch die malerischen Gassen bis zur Spitze der Halbinsel, wo sich das Fort St. Angelo befindet, ein wichtiger Verteidigungsstützpunkt der Johanniter Ritter.
28 März
Autofahrt von 22 Kilometer - 37min
Birgu
Bugibba
28 März
14. Bugibba
Bleiben Sie von
Über die Destination: Rückkehr nach Bugibba und Übernachtung.
28 März
Unterkunft
1 Night
29 März
Autofahrt von 25 Kilometer - 40min
Bugibba
Birzebbuga
29 März
15. Birzebbuga
Stoppen Sie auf
Über die Destination: Heute geht es in den Süden der Insel, zunächst nach Birzebbuga. Die Stadt ist vor allem wegen seiner nahe liegenden Höhle Ghar Dalam Anziehungspunkt. Die Karsthöhle ist bis zu 18 Meter breit und 8 Meter hoch. Über Jahrtausende haben sich hier Tropfsteine gebildet und Fossilienfunde von Zwergelefanten, Flusspferden und Vögeln können bestaunt werden.
29 März
Autofahrt von 5 Kilometer - 12min
Birzebbuga
Marsaxlokk
29 März
16. Marsaxlokk
Stoppen Sie auf
Über die Destination: Marsaxlokk ist eines der schönsten Hafenstädtchen Maltas und bezaubert durch seine Bucht mit den zahlreichen knallbunten Luzzo-Booten und dem beliebten Fischmarkt der Stadt, der nicht nur Fisch, sondern viel mehr zu bieten hat. Probieren Sie die heimische Meeresküche am bunten Hafen.
29 März
Autofahrt von 23 Kilometer - 37min
Marsaxlokk
Bugibba
29 März
17. Bugibba
Bleiben Sie von
Über die Destination: Rückkehr nach Bugibba. Die restlichen drei Tage können Sie einfach am Strand verbringen oder mit Ihrem Mietwagen weitere interessante Sehenswürdigkeiten besuchen wie beispielsweise die Steinzeittempel Hagar Qim und Mnajdra (beides UNESCO-Welterbe). Den Mietwagen geben Sie erst am Abflugtag am Flughafen ab.
29 März
Unterkunft
3 Nights
01 Apr.
Transport von Bugibba nach Frankfurt
Rückgabe
Lufthansa Lufthansa - LH1277
12:40 - Malta, Malta Intl Airport (MLA)
15:20 - Frankfurt, Frankfurt Main (FRA)
2h 40min 1 PC nonstop
Flug: LH1277
Transportart: 32Q
Cabin Class: Economy
Preis pro Person ab
718 €
pro Person bei Buchung mit 2 Erwachsenen
Dieser Reiseplan beinhaltet
Ziele 17
Flüge/Transporte 2
Unterkünfte 7
Miewagen 1

Unsere Reiseideen

Unsere Reiseideen für Sie
Mehr Reiseideen anzeigen