Neapel - Capri - Sorrent
ab 635 €

Neapel - Capri - Sorrent

Multidestination
erstellt/aktualisert: Dienstag, 10. August 2021 - Reisetermin (änderbar): Freitag, 24. September 2021
Preis pro Person ab
635 €
pro Person bei Buchung mit 2 Erwachsenen
Informationen zur Reise
erstellt/aktualisert: Dienstag, 10. August 2021 - Reisetermin (änderbar): Freitag, 24. September 2021
Ziele: Neapel, Capri, Sorrento
Themen
Stadt und Strand
Ihr Reiseablauf
24 Sept.
Transport von Frankfurt nach Neapel
Reisetermin (änderbar)
Lufthansa Lufthansa - LH336
21:00 - Frankfurt, Frankfurt Main (FRA)
22:55 - Napoli, Capodichino (NAP)
1h 55min 1 PC nonstop
Flug: LH336
Transportart: 32N
Cabin Class: Economy
24 Sept.
1. Neapel
Bleiben Sie von
Über die Destination: Neapel ist die regionale Hauptstadt Kampaniens und nach Rom und Mailand die drittgrößte Stadt Italiens. Ab 2017 leben 967.069 Einwohner innerhalb der Verwaltungsgrenzen der Stadt. Die Gemeinde auf Provinzebene ist die drittgrößte Metropole Italiens Mit 3.115.320 Einwohnern ist die Metropolregion (die sich über die Grenzen der Metropole Neapel hinaus erstreckt) die zweitgrößte Metropolregion Italiens und die 7. bevölkerungsreichste Stadtregion der Europäischen Union. Neapel wurde im ersten Jahrtausend v. Chr. Von den Griechen besiedelt und ist eines der ältesten ununterbrochen bewohnten städtischen Gebiete der Welt. Im neunten Jahrhundert v. Chr. Wurde auf der Insel Megaride eine Kolonie gegründet, die als Parthenope oder Παρθενόπη bekannt ist. Im 6. Jahrhundert v. Chr. Wurde es als Neápolis neu gegründet. Die Stadt war ein wichtiger Teil von Magna Graecia, spielte eine wichtige Rolle bei der Verschmelzung der griechischen und römischen Gesellschaft und war ein bedeutendes kulturelles Zentrum unter den Römern. Es diente als Hauptstadt des Herzogtums Neapel (661–1139), dann des Königreichs Neapel (1282–1816) und schließlich der beiden Sizilien bis zur Vereinigung Italiens im Jahr 1861. Neapel gilt auch als Hauptstadt der Barock, beginnend mit der Karriere des Künstlers Caravaggio im 17. Jahrhundert und der von ihm inspirierten künstlerischen Revolution. Aufgrund von Armut und mangelnden Möglichkeiten wanderten im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert Wellen von Italienern aus Neapel aus, wobei die meisten in die USA gingen, wo sie sich in Industriestädten niederließen. Zwischen 1925 und 1936 wurde Neapel von der Regierung von Benito Mussolini erweitert und aufgewertet. In den späteren Jahren des Zweiten Weltkriegs wurde es durch die Bombenangriffe der Alliierten auf die Halbinsel schwer beschädigt. Die Stadt erhielt nach 1945 umfangreiche Wiederaufbauarbeiten. Seit dem späten 20. Jahrhundert verzeichnete Neapel ein bedeutendes Wirtschaftswachstum, das durch den Bau des Geschäftsviertels Centro Direzionale und eines fortschrittlichen Verkehrsnetzes unterstützt wurde, zu dem die Hochgeschwindigkeitsstrecke Alta Velocità nach Rom und Salerno sowie ein erweitertes U-Bahn-Netz gehören. Neapel ist nach Mailand und Rom die drittgrößte Stadtwirtschaft Italiens. Der Hafen von Neapel ist einer der wichtigsten in Europa. Neben kommerziellen Aktivitäten befindet sich hier das Allied Joint Force Command Neapel, das NATO-Gremium, das Nordafrika, die Sahelzone und den Nahen Osten überwacht. Das historische Stadtzentrum von Neapel ist das größte in Europa und wurde zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. In der Nähe befinden sich zahlreiche kulturell und historisch bedeutende Stätten, darunter der Palast von Caserta und die römischen Ruinen von Pompeji und Herculaneum. Neapel ist auch bekannt für seine natürlichen Schönheiten wie Posillipo, Phlegraean Fields, Nisida und Vesuv. Die neapolitanische Küche ist bekannt für ihre Verbindung mit der aus der Stadt stammenden Pizza sowie zahlreichen anderen lokalen Gerichten. Die Restaurants in Neapel wurden vom Michelin-Führer aller italienischen Städte mit den meisten Sternen ausgezeichnet. Die bekannteste Sportmannschaft in Neapel ist der Serie A-Club SSC Napoli, zweimaliger italienischer Meister, der im San Paolo-Stadion im Südwesten der Stadt im Viertel Fuorigrotta Fußball spielt.
Mehr Info
26 Sept.
Transport von Neapel nach Capri
Caremar - Caremar
12:40 - Naples, Naples Harbour
14:07 - Capri (Harbour)
1h 27min nonstop
Unterkunft / Sitzgelegenheiten:Without accommodation
Cabin Class: Economy
26 Sept.
2. Capri
Bleiben Sie von
Über die Destination: Capri is a beautiful picturesque escape situated 5 km from mainland Italy in the Bay of Naples. It is a celebrated beauty spot and coastal resort since the days of the emperors. It is a very popular destinations due to what it has to offer and that is its rural charm, slow pace of life and memorable views. Capri has constant sunshine and enjoys it's well deserved reputation as a Garden of Eden. Capri town is the main settlement on the island and is reachable via a funicular railway that runs from the dock in Marina Grande. The town's main square, Piazza Umberto, is a busy central area that contains a few shops, cafes and restaurants and is where the funicular railway terminates. Surrounding the square are the ''Torre dell'Orologio'', or Clock Tower and the islands main church, San Stefano. Anacapri is the islands second largest settlement and lies a couple of miles west of Capri town. Anacapri offers visitors many art and craft shops and also the chance to enjoy a trip on a chair lift up to the summit of Mount Solaro.
Mehr Info
26 Sept.
Unterkunft
4 Nights
30 Sept.
Transport von Capri nach Sorrento
SNAV - SNAV
09:15 - Capri (Harbour)
09:35 - Sorrento (Harbour)
20min nonstop
Unterkunft / Sitzgelegenheiten:Deckpassage
Cabin Class: Economy
30 Sept.
3. Sorrento
Bleiben Sie von
Über die Destination: Sorrento is a town overlooking the Bay of Naples in Southern Italy. The Sorrentine Peninsula has views of Naples, Vesuvius and the Isle of Capri. The Amalfi Drive, connecting Sorrento and Amalfi, is a narrow road that threads along the high cliffs above the Tyrrhenian Sea. Ferries and hydrofoils connect the town to Naples, Amalfi, Positano, Capri and Ischia. MAIN TOURIST ATTRACTIONS • Lemon terraces. • The Small Port. • The punta campanella. Natural reserve. • Villa Pollio. Roman ruins in Capo di Sorrento. • Museo Correale di Terranova. Sorrento's picture gallery. • Archeological Museum of the Sorrentine Peninsula. • Museo Bottega della Tasia Lignea A collection of local applied arts. • Duomo (Cathedral). • St. Francis Monastery. • Basilica di Sant'Antonino. • Sedil Dominova.
Mehr Info
30 Sept.
Unterkunft
1 Night
01 Okt.
Transport von Sorrento nach Frankfurt
Rückgabe
Lufthansa Lufthansa - LH335
13:00 - Napoli, Capodichino (NAP)
15:05 - Frankfurt, Frankfurt Main (FRA)
2h 5min 1 PC nonstop
Flug: LH335
Transportart: 32A
Cabin Class: Economy
Preis pro Person ab
635 €
pro Person bei Buchung mit 2 Erwachsenen
Reiseidee anpassen & buchen
Dieser Reiseplan beinhaltet
Ziele 3
Flüge/Transporte 4
Unterkünfte 3

Unsere Reiseideen

Unsere Reiseideen für Sie
Mehr Reiseideen anzeigen