Unfassbares Namibia Selbstfahrer Rundreise
Standard Frühbucher bei Buchung bis 30 Tage vorher

Unfassbares Namibia Selbstfahrer Rundreise

Geschlossene Tour
Route:

Namibia ist durch seine unterschiedlichen Kulturen und Facetten ein Schmelztiegel aus Sehenswürdigkeiten, Gerüchen, Aromen und Emotionen die nur darauf warten entdeckt zu werden. Entdecken Sie auf dieser Rundreise auf eigene Faust die beeindruckende Tier- und Pflanzenvielfalt des Etosha Nationalparks, eine der letzten wirklich unberührten Wildnis Regionen, das Damaralasnd. Entdecken Sie den größten Spielplatz Namibias, lassen Sie sich von der Kalahari Wüste verzaubern und lernen Sie ein altes Dorf und desen Leben kennen.


Tag 1: Windhoek

Nach der Ankunft am Flughafen nehmen Sie Ihren Mietwagen entgegen und fahren nach Windhoek zu Ihrem Gästehaus. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung.

Fahrtstrecke: ca. 50km


Tag 2 & 3: Kalahari Wüste (F, A)

Diese beiden Tage verbringen Sie in der Kalahari Wüste, der "Seele der Welt". Sie besticht durch Ihre roten Sanddünen und den mit Akazien und Sträuchern bewachsenen endlosen Grasflächen. Um die Flora und Fauna mit Spießbock, Springbock und Strauß erleben zu können wartet eine Wanderung unter der Führung eines Buschmanns auf Sie. Wahlweise kann auch eine fakultative Naturrundfahrt dazugebucht werden (nicht inkludiert).

Fahrtstrecke: ca. 250km


Tag 4: Namib Wüste (F, A)

Nach dem Frühstück führt Sie Ihr Weg über endlose Flächen und langgezogene Bergketten in die Namib Wüste, die älteste Wüste der Welt.

Fahrtstrecke: ca. 360km


Tag 5: Sossusvlei (F, A)

Um die Sossusvlei Gegen am Besten erkunden zu können fahren Sie noch vor Sonnenaufgang zum Tor des Namib Naukluft Parks, wo blassgelbe bis leuchtend Rot-Orangetöne variieren (Eine Bergrundfahrt ist inkludiert). Bevor es zum Parkeingang zurück geht, können Sie zum Toten Vlei wandern oder eine Düne besteigen. Auf dem Weg zur Lodge bleibt auch noch Zeit einen kurzen Abstecher zum Seriem Canyon zu machen, eine durch den Tsauchabfluss gegrabene Schlucht durch Sand-, Kies- und Konglomeratschichten.

Fahrtstrecke: ca. 300km


Tag 6 & 7: Swakopmund (F)

Heute geht es in das kleine deutsch geprägte Küstenstädtchen Swakopmund, wo sie zwei Tage verbringen. Es liegt am Rande der ältesten Wüste der Welt und am Atlantischen Ozean. Da Swakopmund "Namibias Spielplatz" genannt wird, bieten sich Ihnen zahlreiche Aktivitäten, wie Rundflüge, Bootsfahren, Quadbike fahren, Parasailing, Sandboarden oder auch ein Spaziergang durch die Stadtmitte.

Fahrtstrecke: ca. 370km


Tag 8: Damaraland(F, A)

An großen Flechtenfeldern vorbei reisen Sie an Namibias Höchstem Berg, dem Brandberg ins Damaraland. Auf dem Plan steht der Besuch des Weltkulturerbes Twyfelfontein mit mehr als 2500 Felsgravuren, welches vor etwa 6000 Jahren Heimat der Buschmänner war, da die Gegend reich an Wasser und Wild war. Nach dem Besuch des verbrannten Bergs und der Orgelpfeifen lernen Sie ein traditionelles Damara Dorf kennen und bekommen Einblick in deren Leben. Den Nachmittag bei Ihrer Lodge haben Sie zur freien Verfügung.

Fahrtstrecke: ca. 340km


Tag 9: Etosha Nationalpark (F, A)

Nach dem Frühstück geht es für Sie weiter in den Etosha Nationalpark. Haben Sie Lust auf Abenteuer nach Ihrer Ankunft können Sie eine Pirschfahrt buchen. Für mehr Entspannung genießen Sie einfach die Landschaft der Lodge.

Fahrtstrecke: ca. 350km


Tag 10 & 11: Etosha Nationalpark (F, A)

Heute und morgen geht es in das Innere des Etosha Nationalparks. Die nächsten zwei Tage folgen Sie den Spuren der dort lebenden Tiere. Genießen Sie den Ausblick auf die Mopaneflächen und staunen Sie über vorbeiziehenden Wildherden an der Etoshapfanne. Das wichtigste Naturschutzgebiet Afrikas bietet jeden Tag neue Überraschungen. Vor Sonnenuntergang kehren Sie zur Lodge zurück.


Tag 12 & 13: Otjihavera Berge (F)

Heute geht Ihre Fahrt weiter in den Süden, ins majestätische Otjihavera Gebirge. Genießen Sie die Tage am Pool oder unternehmen Sie einen der verschiedenen Ausflüge.

Fahrtstrecke: 390km


Tag 14: Abreise (F)

Nach dem Frühstück geht es entweder nach Windhoek oder zum Flughafen für Ihren Rückflug.


Hinweis: Änderung des Reiseverlaufs bei gleichem Leistungsumfang vorbehalten!



F = Frühstück / M = Mittagessen / A = Abendessen