Die Uralten Schönheiten Armeniens
Z 2.046 €

Die Uralten Schönheiten Armeniens

Holiday package
Data utworzenia: sobota, 15 czerwca 2024
Ref ID: 6073811
Cena za osobę Z
2.046 €
Oparte na 2 dorośli ludzie
Data utworzenia: sobota, 15 czerwca 2024
Plan podróży
Wycieczki

Day 1: Ankunft | Jerewan

Ankunft am Flughafen "Zvartnots" in Jerewan. Transfer zum Hotel (nicht im Preis inbegriffen). Zeit zum Ausruhen.


Day 2: Jerewan

Vollpension. Am Morgen nach dem Frühstück unternehmen wir eine Stadtrundfahrt durch die armenische Hauptstadt. Wir entdecken die historischen, kulturellen, architektonischen und zeitgenössischen Sehenswürdigkeiten der rosa Stadt Jerewan. Besuchen Sie " Matenadaran", das weltweit größte Museum für armenische illuminierte Manuskripte. Hier können Sie das größte Buch mit einem Gewicht von 28 Kilogramm und das kleinste mit einem Gewicht von nur 19 Gramm sehen (montags geschlossen). Nach dem Mittagessen in einem der zentral gelegenen Restaurants von Jerewan fahren Sie zum Genozid-Museum, das beispiellose internationale Dokumente über den Völkermord an den Armeniern im Jahr 1915 durch die osmanische Türkei darstellt. Nach der Museumsbesichtigung besuchen wir den Gedenkkomplex Tsitsernakaberd, der den 1,5 Millionen Opfern des armenischen Völkermords gewidmet ist. Am Abend genießen Sie ein köstliches Abendessen im Kunstcafé und Museum des armenischen Künstlers und Ethnographen Lusik Aguletsi (eine legendäre Persönlichkeit, die die traditionellen Puppen des armenischen Hochlandes bewahrt und wiederhergestellt hat) und nehmen an einem Meisterkurs zur Herstellung eines traditionellen Souvenirs aus Weizenzweigen teil. Übernachtung in Jerewan.


Day 3: Kloster Geghard | Symphonie Der Steine | Garni Tempel | Sewan See | Dilidschan

Vollpension. Heute besuchen Sie das Geghard-Kloster (4. Jh. n. Chr. und UNESCO-Weltkulturerbe). Der Komplex von mittelalterlichen Gebäuden ist umgeben von hoch aufragenden Felsen und liegt am Rande des Azat-Tals in einer wunderschönen Naturlandschaft. Weiterfahrt zum Dorf Garni, das für seinen hellenistischen Pegan Tempel aus dem 1. Jahrhundert berühmt ist. Die Ortschaft ist besonders für ihre schöne Landschaft und den atemberaubenden Blick auf die Schlucht und die umliegenden Berge bekannt. In der Nähe des Garni-Tempels genießen Sie die armenische Duduk-Musik (Dauer 15 Min.). Duduk ist ein traditionelles armenisches Blasmusikinstrument und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Weiter geht es zur Azat-Schlucht, wo Sie die "Symphonie der Steine" oder "Basaltorgel" bewundern können. Diese Basaltsäulen sind infolge der Bewegung von Lava entstanden. Mittagessen in einem lokalen Restaurant und Vorführung des Backens von Lavash (traditionelles armenisches Brot; UNESCO-Kulturerbe) im Dorf Garni. Danach genießen Sie " Brduj" (gefülltes Brötchen) und probieren das frisch gebackene Brot, gefüllt mit jungem Käse und lokalen Kräutern. Anschließend fahren Sie nach Gavar, wo Sie einen lokalen Familienbetrieb besuchen und in dessen Käse-Reifekeller den Prozess der Käseherstellung kennenlernen und an einer Verkostung von in Wein und Cognac gereiftem "betrunkenem" Käse teilnehmen. Malerische Fahrt entlang der Perle Armeniens, dem Sewansee. Sie halten an der Halbinsel, die einen spektakulären Blick auf den See bietet. Einige kleine Gebäuden im sowjetischen Stil sind hier sehenswert, da sie die architektonischen Lösungen des 20. Jahrhunderts repräsentieren. Abendessen im Hotel und Übernachtung in Dilidschan.


Day 4: Dilidschan | Hagharstin Monastery | Fioletovo Village | Dzoraget

Vollpension. Im Kurortstadt Dilidschan können Sie die natürlichen und architektonischen Denkmäler des Altertums, die Berge und die Wälder bewundern. In der "Altstadt" werden Sie einzigartige Balkone und Terrassen sehen, die charakteristisch für das Dilidschan des 19. Jahrhunderts sind und die historische Vorliebe der Region für feine Holzarbeiten widerspiegeln. Die Ortschaft ist berühmt für seine talentvollen Einheimischen. Sie werden einen lokalen Bildhauer besuchen, der Ihnen seine speziellen Techniken der aus Baumwurzeln gefertigten Meisterwerke vorstellen wird. Sie werden auch das Kloster Haghartsin (13. Jh. n. Chr.) besichtigen, das inmitten dichter Eichenwälder versteckt ist. Dieses Bauwerk befindet sich in absoluter Harmonie mit der Natur und gilt als eines der Juwelen der mittelalterlichen armenischen Architektur. Mittagessen in einem lokalen Café in Dilidschan. Danach können Sie Ihre Kreativität beim Batikmalen unter der Anleitung von einheimischen Künstlern erproben (Dauer: 2 Stunden). Anschließend fahren Sie zum Dorf Fioletovo, wo Sie sich mit den örtlichen Molokanern (einer nationalen Minderheit aus Russland) treffen und deren Traditionen und die Zeremonie des Teekochens im "Samowar" kennenlernen. Eine einmalige Gelegenheit zu sehen, wie ethnische Minderheiten in diesem monoethnischen Land leben. Anschließend genießen Sie ein leckeres traditionelles armenisches Abendessen mit den Einheimischen. Übernachtung in Dzoraget.


Day 5: Klöster Haghpat | Festung Akhtala | Gyumri

Vollpension. Fahren Sie zur Festung Akhtala, die eine der am besten erhaltenen Festungen des Landes aus dem 10. Jahrhundert ist. Die Hauptkirche ist berühmt für die Fresken, die die Innenwände bedecken. Weiter geht es zum Kloster Haghpat (10. Jh.), einem der bedeutendsten spirituellen und kulturellen Zentren, das eine berühmte Schule und eine Druckerei beherbergte. Der Komplex wurde für seine einzigartige Architektur und das berühmte Gavit (Sakristei) in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen. Mittagessen in einem lokalen Restaurant. Weiterfahrt nach Gyumri, der zweitgrößten Stadt Armeniens. Gyumri ist das kulturelle Zentrum Armeniens, bekannt für seine Traditionen und den einzigartigen Humor der Einwohner sowie gut erhaltene Gebäude und architektonische Komplexe aus dem 19. Jahrhundert. In Gyumri erwartet Sie ein lustiges Fotoshooting in der traditionellen armenischen "Taraz" (armenische Kleidung), deren Geschichte Ihnen von einem Experten erläutert wird. Abendessen im berühmten Fischrestaurant von Gyumri. Übernachtung in Gyumri.


Day 6: Dashtadem Festung | Etchmiadsin | Jerewan

Halbpension. Dieser Tag wird der letzte in Ihrer einwöchigen Reise durch das erste christliche Land der Welt sein und die letzten Höhepunkte werden einen tiefen Eindruck hinterlassen, so dass Sie im Herzen ein kleines Stück von diesem alten Land mitnehmen werden. Besuchen Sie die Festung Dashtadem, die zwischen dem 11. und 13. Jahrhundert erbaut wurde und im Mittelalter eine wichtige Verteidigungsfunktion hatte. Weiter geht es nach Etchmiadsin, dem Zentrum des armenischen Christentums, das mit dem Heiligen Stuhl der Armenischen Apostolischen Kirche als "Vatikanstadt" Armeniens gilt. Als erste christliche Staatskirche der Welt ist die Kathedrale von Etchmiadsin für ihren einzigartigen architektonischen Stil und die Fresken bekannt, die im Laufe der Jahrhunderte von einer Generation von Malern derselben Dynastie angefertigt wurden. HINWEIS: In der Kathedrale von Etchmiadsin wurden kosmetische Rekonstruktionsarbeiten durchgeführt und eine neue Freskenschicht entdeckt. Laut der Ankündigung der Regierung ist die Kathedrale derzeit geschlossen, da hier Forschungen und neue Ausgrabungen durchgeführt werden. Das bedeutet, dass die Gäste den Komplex nur von außen besichtigen können, keinen Zugang zum Inneren haben. Genießen Sie ein typisch armenisches Mittagessen in der authentischen kulturellen Atmosphäre der Organisation "Cross of Armenian Unity", einem Bildungs- und Unterstützungszentrum für die jüngere Generation, das auch eine Reihe von sozialen Programmen durchführt. Wenn das Wetter es zulässt, nehmen Sie an der Zubereitung des Mittagessens teil, das im Freien auf einer Solaranlage zubereitet wird. Fahrt nach Jerewan und Check-in. Zeit zum Ausruhen. Übernachtung in Jerewan.


Day 7: Transfer Und Abreise

Transfer zum Flughafen (nicht im Preis inbegriffen) und Abflug. 

Cena za osobę Z
2.046 €
Oparte na 2 dorośli ludzie
Przystosować
Podsumowanie podróży
2 Dorośli
noce 6
Plan podróży obejmuje
Destynacje 4
Zakwaterowanie 4
Wycieczki 1
Podsumowanie wycieczki
Języki przewodnika
Deutsch
Zawarte

Deutschsprachige Reiseleitung während der Ausflüge.


Unterkünfte in den ausgewählten Hotels wie im Programm angegeben.


Mahlzeiten wie im Programm angegeben.


AC Modernes Verkehrsmittel.


Eintrittsgebühren.


Eine kleine Flasche (0;5 l) Wasser pro Person im Fahrzeug.


Lokale Steuern.

Wykluczone

Flughafen-Hotel-Flughafen Transfer Ohne Reiseleiter.


Touristenvisum.


FOC.


Internationale und Inlandsflüge.


Alle Getränke; sofern nicht anders angegeben.


Trinkgelder (Wir Empfehlen Dennoch; Wenn Der Service Gut Ist; Trinkgelder Zu Geben).


Persönliche Ausgaben.

Planowane noclegi

Planned hotels

Garni Hover Boutique Hotel 4*

Dzoraget Tufenkian Avan Dzoraget Hotel 4*

Gyumri Grand Hotel Gyumri by Apricot 5*

Yerevan Apricot Hotel Yerevan 4*

Nasze pomysły na podróż

Proponujemy Ci następujące podróże

Więcej pomysłów